Nike Air Max Motion Racer schwarz Günstig Kaufen Großen Verkauf Verkauf Neuer Billig Vermarktbare Rabatt Heißen Verkauf Vorbestellung FBfWJ

x3b9tX2KOy
Nike Air Max Motion Racer schwarz Günstig Kaufen Großen Verkauf Verkauf Neuer Billig Vermarktbare Rabatt Heißen Verkauf Vorbestellung FBfWJ

Ihr Warenkorb (0)

gesamt: 0,00 €

Sie haben keine Produkte im Warenkorb!
Alle Kreativ- Basteltipps Schulterfreier Ausschnitt geschichtes Organza bodenlanges Ballkleid B1VsSKgt
Verstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Cookie Consent plugin for the EU cookie law
Trends, Innovationen und Digitales aus der Lebensmittelbranche

Kategorien

Conferences

Dinner

Print

Service

Teile diesen Artikel
Apothekerin und Gründerin Christina Jagla auf der Berlin Food Week 2017

Lisa Ksienrzyk 17. Oktober 2017

Vor Jahrzehnten hat eine Wuppertaler Apothekerfamilie ihre eigene Rezeptur für einen Magenbitter entwickelt. Nun hat Familie Jagla damit ein Startup gegründet.

Die Rezeptur für den Magenbitter wirdseit vier Generationen in der Familie Jagla weitergetragen. Das Kräuterelixier hat einen intensiv scharfen Geschmack, zuerst eine süße Note und im Abgang bitter. Dr. JaglasKräuterbitter basiert auf dem Regelwerk des Deutschen Arzneibuches und wurde früher als Hausspezialitätin der familieneigenen Apotheke verkauft. Doch das reichte den Jaglas irgendwann nicht mehr. Vor zwei Jahren gründeten Tochter Christina und ihr Vater Helmutdeshalb das Startup A Linie Prinzessin Normale Taille Bodenlanges Abendkleid mit Perlen qej1C
in Wuppertal. Wir haben die Gründerin auf der Berlin Food Week getroffen.

Ich komme aus einer Apothekerfamilie und das Elixier basiert auf einer Benediktiner-Rezeptur aus dem 15. Jahrhundert. Das ist ein ganz klassisches Magenelixier, also ein Auszug aus Bitterkräutern. Dafür verwenden wir ausschließlich Kräuter, die alle nach Deutscher Arzneibuchqualität zertifiziert sind. Das heißt, sie haben einen hohen Grad an ätherischen Ölen und an Bitterstoffen. Diese Rezeptur haben wir weiterentwickelt, indem in den 70er Jahren noch Artischockenblätter dazugekommen sind. Und vor acht Jahren haben wir diese Tinktur gegen eine Ginseng-Tinktur ausgetauscht.

Anzeige

Vor knapp zwei Jahren habe ich dann mit meinem Vater Helmut Dr. Jaglas gegründet, um das Getränk als Spirituose in der Gastronomie und in Feinkostläden zu verkaufen. Wir arbeiten nach wie vor nach dem Deutschen Arzneibuch und nehmen das als Grundlage der Magenbitter. Man kann sie ganz klassisch pur trinken nach dem Essen. Seitdem wir jetzt auf dem Markt sind, gibt es auch einige Restaurants und Bars, die daraus Drinks machen.

Vor allem über den eigenen Online-Shop. Aber wir haben auch deutschlandweit Kooperationen mit einzelnen Feinkostläden, beispielsweise mit Manufactum oder Frischeparadies.

Folge NGIN Food auf Facebook!

Familie Jagla stellt das Elixier seit vier Generationen selbst her

Mein Papa und ich. Ich bin immer noch eine Woche im Monat als Apothekerin tätig. Und dann machen wir die Kräuterauszüge in Wuppertal. Wir machen vieles selbst.

Was wäre dein Tip?

LG Thomas

Monika 9. März 2018, 19:30 »

Hallo Vogt, Mit dem 24-70 an der D750 bekommst aber nur wenig mehr Weitwinkel als mit dem 18-35 an der D7200, dafür hast du beim 24-70 ein weniger lichtstarkes Objektiv…. Ist aber immer eine Frage der persönlichen Vorliebe und was man fotografisch umsetzen möchte.

Thomas 9. März 2018, 20:09 »

Hallo Monika,

das 18-35mm 1.8 von Sigma ist leider eine reine DX Linse, also nicht oder nur eingeschränkt an der D750 nutzbar. Der einzige Vorteil von dem Glas ist die unglaubliche Schärfe schon bei 1.8. Daher stellt sich für mich die Frage ob es ein ähnlich gutes 24-70mm 2.8 gibt oder ob ich mir ein Sigma 35mm 1.4 Art anschaffen soll. Ich würde sonst die D7200 nur wegen dem 18-35mm behalten, welches ich aber nicht an der D750 verwenden kann.

Monika 9. März 2018, 22:17 »

Das ist mir voll bewusst, darum hatte ich auch geschrieben das 18-35 an der D7200. Das gibt dir umgerechnet auf Vollformat ein maximaler Weitwinkel von 27 und ist daher nur wenig weitwinkliger als das 24-70 an Vollformat. Das Sigma 35 1.4 ist eine tolle Linse aber vom Bildwinkel her natürlich nicht mit dem 18-35 für die Crop Kameras zu vergleichen.

jürgen 24. Januar 2018, 11:28 »

hallo, super beschreibung für nikon d750 , was bedienung und einstellung ist. das benutzerhandbuch ist dagegen ein witz. danke gruß jürgen

Franz Dorscheid 11. Januar 2018, 13:29 »

Hallo Gunter, ich benötige deine Erfahrung für mein Problem. Ich habe eine D750 und die App qdslr. Leider funktioniert die App nicht richtig. Ich habe mich an deine Anweisung gehalten um einen Verbindungsaufbau zu ermöglichen. Immer dann wenn ich auslöse um ein Foto zu machen bricht die App ab und muss neu gestartet werden. Was mach ich falsch? Danke im Voraus für deine Antwoert.

LG Franz

Gunther 11. Januar 2018, 17:15 »

Funktioniert bei mir einwandfrei mit der D750 über internes WLAN und Android. Für solchen technischen Support solltest du dich direkt an den Entwickler (DslrDashboard.info) wenden und genaue Angaben dazu machen in welcher Umgebung du das ganze einsetzt.

Rainer Reitenbach 15. September 2017, 15:21 »

Hallo Herr Wegner,

lese Ihre Artikel mit sehr grossem Interesse.

Sitemap

Impressum // AGB // © 2018 NTconsult Software Service GmbH